rückbildung

Gewinne Stabilität und baue deine innere kraft auf

mit Anita

Durch Schwangerschaft und Geburt werden die Muskeln der Körper-mitte unvermeidlich in Mitleidenschaft gezogen. Nach der 6-wöchigen Regenerationsphase ist ein langsames, systematisches Wiederaufbau-training des Sehnen-, Band- und Muskelapparates von großer Bedeutung.

Dabei ist auf die Festigung des Beckenbodens und die Verminderung der Rectusdiastase besonderen Wert zu legen. 

 

Zunächst geht es weniger um den Kraftaufbau als vielmehr darum

  • sich mit dem Körper wieder oder ganz neu vertraut zu machen
  • die Muskeln (v.a. Beckenboden/Muskelkorsett) wieder zu spüren und zu aktivieren
  • die intermuskuläre Koordination zu verbessern
  • eine gute Haltungs- und Bewegungstechnik als Vorbereitung für intensivere Übungen zu erlernen

 

Bei entsprechender Kontrolle von Beckenboden und Muskelkorsett werden funktionelle Übungen eingebaut, die die Grundlage für ein zukünftiges Training bzw. die Ausübung sämtlicher Sportarten sind. 

 

Dieser Kurs richtet sich an alle Frauen ab der 7. Woche nach der Geburt. Es handelt sich um einen Rückbildungskurs, der äußerst wichtig für alle frischgebackenen Mamas ist!

Nach Rücksprache mit der Hebamme bzw. dem Arzt kann mit Rückbildungsgymnastik begonnen werden . Mit den jeweiligen sportlichen Aktivitäten darf erst zu gegebener Zeit – bei Erreichen einer ausreichenden Beckenbodenstabilität – begonnen werden.

 

Die Rückbildung kann aber auch noch zu einem späteren Zeitpunkt angegangen werden. Wichtig ist dabei, dass überhaupt!

 

Rückbildung im Winter 2017/2018

1. Dezember 2017 - 2. Februar 2018

FR 15:30 - 16:30 Uhr

kein Kurs am:   29. Dezember 2017 / 5. Jänner 2018

 

8 Einheiten á 60 Minuten

max. Teilnehmerzahl: 10

Beitrag: 96 €


Rückbildung im Frühjahr

16. Februar - 13. April 2018

FR 15:30 - 16:30 Uhr

kein Kurs am:  30. März 2018

 

8 Einheiten á 60 Minuten

max. Teilnehmerzahl: 10

Beitrag: 96 €


Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.