Männer yoga

Verändere den Blickwinkel auf deinen Körper

mit Sarah

Fussballclubs, Eishockeymannschaften und viele Schauspieler tun es!

 

Sie alle rollen in regelmäßigen Abständen die Matte aus, um Ausdauer, Dehnung und Flexibilität sowie Gleichgewicht und Standfestigkeit zu erlangen.

Beim Yoga können Sie sich konzentrieren und den Alltag ausblenden. Sie richten dabei ihren Fokus auf sich selbst und Ihre innere Wahrnehmung.

 

Mit Yoga erreichen Sie zusätzlich zur physischen Kräftigung noch mentale Stärke und Ausgeglichenheit, eine bessere Durchblutung Ihres Körpers und Sie fühlen sich insgesamt wohler in Ihrer Haut.


Die Anforderungen und der Stress im Berufsleben, schlechte Ernährungsgewohnheiten und mangelnde Bewegung hinterlassen ihre Spuren. Yoga hilft Ihnen, Stress und unnötige Muskelspannungen abzubauen. Sie kommen wieder ins Gleichgewicht und Ihr Kopf wird klar - mit der Zeit auch Ihr Herz.

 

Etwas ganz entscheidendes lernen Sie noch beim Yoga: der Vergleich mit den anderen bringt Ihnen gar nichts! Jeder hat seine persönliche Startlinie und wenn man sich ständig an anderen orientiert, verliert man den Blick für die eigenen Bedürfnisse und Fortschritte.
Begeben Sie sich in eine Asana, hören und spüren Sie in sich hinein - Ihr Körper teilt Ihnen mit was er braucht. Mehr Dehnung, intensivere Atmung, mehr Fokussierung oder mehr Kraft aufwenden?

Es ist Ihr Yoga und es fühlt sich an jedem Tag anders an.

Männer yoga im herbst

25. September 2017 - 20. November 2017

MO 19:30 - 20:45 Uhr

kein Unterricht am 30. Oktober 2017

 

8 Einheiten á 75 Minuten

Max. Teilnehmerzahl: 15

Beitrag: 120 €

 

männer yoga im Winter

27. November 2017 - 29. Jänner 2018

MO 19:30 - 20:45 Uhr

kein Unterricht am 25. Dezember 2017 / 1. Jänner 2018

 

8 Einheiten á 75 Minuten

Max. Teilnehmerzahl: 15

Beitrag: 120 €

 


Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.