Aqua Yoga

Synergie aus Wasser und yoga bei 33°

mit Maria

Lasse deinen Geist still werden wie einen Teich im Wald.

Er soll klar werden, wie Wasser, das von den Bergen fließt.

Lass trübes Wasser zur Ruhe kommen, dann wird es klar werden,

und lass deine schweifenden Gedanken und Wünsche zur Ruhe kommen.

Buddha

Aqua Yoga / Wasseryoga ist eine wunderbare Synthese aus Yoga und Wassertherapie. Schweben, das sich wie Fliegen anfühlt - nur eben bei 33°.

 

INHALTE

  • sanftes Dehnen im warmen Wasser mit Hatha-Yoga-Asanas und anderen von diesen abgeleiteten Übungen
  • aktive Ausübung von Asanas für die Stabilität und Kräftigung
  • Förderung des Atembewusstseins
  • Harmonisierung der Muskelaktivität - hier wird auch bewusst die Eutonie (Erforschung des Körperbewusstseins rings um die Bewegungsachsen des Körpers) eingesetzt
  • Floaten (Treiben im Wasser - Schweben bei 33° geniessen)
  • Meditation 

Nach einer Einheit fühlen Sie sich wie ein Tag am Meer.  Die Übungen im Wasser fordern unsere Muskeln auf unterschiedliche Weise, da wir immer wieder ein neues Gleichgewicht anstreben. Genau das hilft später beim Loslassen, nachdem wir uns an das Element Wasser gewöhnt haben. Floaten - schweben - treiben - geniessen.

 

Das Wasser versöhnt uns wieder mit uns selbst - es verhilft zur inneren Ruhe und Gelassenheit.

Vorteile von Yoga im Wasser

  • das warme Wasser lockert und dehnt die Muskulatur
  • durch das warme Wasser können die Muskeln intensiver gedehnt werden
  • die Bänder und Gelenke werden geschont, da man durch den Wasserauftrieb deutlich leichter ist
  • Verspannungen im Bewegungsapparat können sich lösen
  • Entspannung der Skelettmuskulatur
  • Kräftigung der Muskulatur, da gegen den Wasserwiderstand gearbeitet wird
  • Gleichgewicht und Koordination verbessern sich
  • Verbesserung der Blutzirkulation

Auswirkungen auf die Atmung und den Kreislauf

  • die Muskelspannung sinkt und dadurch kommt es zu einer besseren Durchblutung - der Blutdruck sinkt
  • im tieferen Wasser ist auch der Wasserdruck höher - dies fördert den venösen Rückfluss
  • die Atmung wird tiefer und intensiver - wir schaffen mehr Raum und mehr Volumen
  • auf Gewebe und Nieren übt der Wasserdruck einen positiven Effekt aus - die Entgiftung wird angeregt
  • durch den Wasserdruck wird die Haut massiert, was den Stoffaustausch im Gewebe fördert und zu einer Verbesserung der Lymphe führt

aqua yoga im herbst

yoga zum Schweben und abtauchen

Fr 3. November 2017

Einlass 17:30 Uhr / Start: 17:45 Uhr

 

Dauer der Einheit: 60 Minuten

ohne gesonderte Eintrittsgebühr

 

Beitrag: 30 €

max. 8 Teilnehmer

 

Veranstaltungsort:

Lebenshilfe Vorarlberg

Werkstätte Batschuns

Kapfstraße 3

6835 Zwischenwasser

(kostenlose Parkplätze stehen direkt vor dem Bad zur Verfügung)

 

fr 10. November 2017

Einlass 17:30 Uhr / Start: 17:45 Uhr

 

Dauer der Einheit: 60 Minuten

ohne gesonderte Eintrittsgebühr

 

Beitrag: 30 €

max. 8 Teilnehmer

 

Veranstaltungsort:

Lebenshilfe Vorarlberg

Werkstätte Batschuns

Kapfstraße 3

6835 Zwischenwasser

(kostenlose Parkplätze stehen direkt vor dem Bad zur Verfügung)

 

fr 1. Dezember 2017

Einlass 17:30 Uhr / Start: 17:45 Uhr

 

Dauer der Einheit: 60 Minuten

ohne gesonderte Eintrittsgebühr

 

Beitrag: 30 €

max. 8 Teilnehmer

 

Veranstaltungsort:

Lebenshilfe Vorarlberg

Werkstätte Batschuns

Kapfstraße 3

6835 Zwischenwasser

(kostenlose Parkplätze stehen direkt vor dem Bad zur Verfügung)

 


Bringen Sie bitte selbst eine Schutz für Ohren und Haare mit. Ich empfehle Ihnen, einen eigenen Föhn mitzunehmen.

impressionen


Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.